Hüttenzauber de Luxe mit Ausblick

Hüttenzauber de Luxe mit Ausblick   Foto: Thomas Cook

Für Gäste, die in den Wintermonaten in München etwas Besonderes erleben möchten, empfiehlt Thomas Cook das Hotel Mandarin Oriental. Auf der Dachterrasse des Grandhotels aus dem „Selection"-Katalog erwartet die Besucher ein idyllisches Wooden Chalet mit bayerischer Gemütlichkeit und einem atemberaubenden Ausblick auf München.

Von November bis Januar erleben die Gäste in der modern ausgestatteten Holzhütte eine urige Atmosphäre mit Trachtenlook und köstlichen bayerischen Schmankerln. Die zünftige Abendunterhaltung mit Volksmusik ist in ganz München beliebt. Unbedingt ein Muss: Bei einem Glühwein oder einem Glas Champagner auf der Dachterrasse den besonderen Blick auf Münchens Lichtermeer genießen.

Anspruchsvolles Design und ein besonders individueller Gästeservice zeichnen das Sechs-Sterne-Hotel aus. Die 73 hochwertig ausgestatteten Zimmer und Suiten gehören zu den geräumigsten der Stadt. Komfortable Extras, wie Gratisnutzung der Mini-Bar und Videospielkonsolen, sorgen für einen entspannten Aufenthalt. Das mit einem Michelin Stern ausgezeichnete Restaurant „Mark's" ist bei den Münchnern für seine kulinarischen Erlebnisse sehr bekannt. Wer den Marienplatz, den Viktualienmarkt und die stimmungsvolle Altstadt erkunden möchte, kann diese in wenigen Gehminuten erreichen. Zwei Übernachtungen in der Superior Junior Suite mit Frühstück sind ab 954 Euro pro Person buchbar – zum Beispiel im Dezember, wenn die Münchner Weihnachtsmärkte die Stadt in eine vorweihnachtliche Atmosphäre versetzen.

Thomas Cook-Angebote sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur, unter www.thomascook.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen und beim Thomas Cook-Kundenservice unter 06171 / 65 65240.

Nach oben

Weitere Informationen

Kontakt

ella VERLAG - Elke Latuperisa e. K. - Emil-Hoffmann-Straße 55-59 · 50996 Köln

  • Tel. +49 (0)22 36 / 84 88-0
  • Fax +49 (0)22 36 / 84 88 24
  • Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Redaktion: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter