Oberstdorfer Event-Highlights im Sommer

Oberstdorfer Event-Highlights im Sommer Foto: Tourismus Oberstdorf

Der Sommer im Allgäu, das ist Genuss in jeder Hinsicht – und so lockt Oberstdorf gleich mit einer wahren Fülle an Event-Schmankerln: Während die Gaumenfestspiele am 24. Juni und das Weinfest vom 13. bis 16. August die regionalen Leckereien und heimischen Weinen aufs köstlichste zelebrieren, wird es im Oktober sportlich: So erfahren flotte Urlauber beim SportScheck WanderFestival vom 3. bis 4. Oktober und dem Allgäuer Fitnesstag am 24. Oktober alles Wissenswerte zu typgerechten Wanderrouten in der Region, erhalten fachmännische Beratung und können an zahlreichen Trainingskursen teilnehmen. Das kulturelle Angebot reicht von den Gaumenfestspielen bis zu den Oberstdorfer Kleinkunsttagen, die vom 3. bis 6. September akrobatische Shows und Kabarett bieten.

Bei den Gaumenfestspielen am 24. Juni im Oberstdorf Haus zeigen die besten Genusshandwerker der Region ihre außergewöhnlichen Kreationen. Besucher können sich durch die kreativen Amuse Geules der 18 teilnehmenden Köche schlemmen und dabei beispielsweise so ideenreiche Gaumenschmäuse wie Dominostein vom geräucherten Lachs mit grünem Apfel und Rote Bete oder Alpen Curry im Glas mit gebratenem Backhendlspieß genießen. Dazu werden feinste Confiserie, leckerer Käse und ausgezeichnete Weine gereicht. Der Eintritt kostet 42 Euro pro Person, los geht es um 18.30 Uhr.

Beim alljährlichen Weinfest vom 13. bis 16. August präsentieren die Winzer im Oberstdorfer Kurpark an drei Tagen ihre neuesten Tropfen aus den heimischen Anbaugebieten. Das Angebot reicht dabei von klassischen Rebsorten, köstlichen Barrique-Weinen, süßen Eisweinen bis zu verschiedenen Winzersekten und Destillaten, zu denen passende kulinarische Schmankerl aus der Region gereicht werden. Abgerundet wird das Weinfest von einem Bühnenprogramm mit zünftiger Live-Musik.  

Zum Ausklang des Sommers bereiten sich Oberstdorf-Urlauber beim SportScheck WanderFestival am 3. und 4. Oktober bestmöglich auf eine Herbsttour in einer der schönsten deutschen Wanderregionen vor. Einsteiger und Experten können sich bei namhaften Herstellern der Branche über aktuelle Trends rund um Deutschlands beliebteste Sportart informieren, das neueste Equipment entdecken und es direkt vor Ort testen. Zudem können Gäste aus über 30 geführten Wandertouren für alle Altersklassen und verschiedene Schwierigkeitsgrade wählen. Das Tagesticket kostet 30 Euro pro Person; das Zwei-Tages-Familienticket für 2 Erwachsene und maximal 3 Kinder kostet 80 Euro. Interessierte können sich unter www.sportscheck.com/event anmelden.

Der Allgäuer Fitnesstag am 24. Oktober lockt sportliche Gäste mit einem ausgewogenen Fitnessprogramm und spannenden Kursen von Tanz über Aerobic bis hin zu Kampfsport. Versierte Trainer sorgen für die richtige Mischung aus Power und Entspannung und zeigen neuste Trends und Erkenntnisse.

Der Oberstdorfer Naturgenuss vom 19. September bis 01. November 2015 ist ein weiteres Angebot, bei dem sich die Vielfalt der Region erleben lässt. Während des Wochenprogramms erfahren Gäste bei geführten Wanderungen durch die herbstliche Alpenwelt von den ausgebildeten Wanderführern Wissenswertes über die Allgäuer Flora und Fauna. Den Höhepunkt der Aktionswoche bildet die kulinarische Genussfahrt mit dem „Marktbähnle“, bei der die Teilnehmer mit der kleinen Bahn für jeden Gang in ein anderes Restaurant in einem ausgewählten Tal chauffiert werden, um dort die besondere kulinarische Vielfalt zu genießen.

Für Gäste, die neben körperlicher Ertüchtigung und Gaumenfreuden nicht auf die nötige Portion Kultur verzichten möchten, bieten die Oberstdorfer Kleinkunsttage vom 3. bis 6. September allerbeste Unterhaltung mit verschiedenen Künstlern und Amateurdarbietungen auf hohem Niveau. Das abwechslungsreiche Programm umfasst neben akrobatischen Shows, Kabarettauftritten und poetischen Wettstreits allabendliche Musikauftritte auf der Open-Air-Bühne im Kurpark. Der Eintritt ist kostenlos.  

Urlauber profitieren außerdem den ganzen Sommer über von der Aktion „Bergbahnen inklusive“: Gäste, die noch bis 8. November 2015 in einem der insgesamt 400 teilnehmenden Hotels, Pensionen, Gästehäuser oder Ferienwohnungen in Oberstdorf übernachten, nutzen die örtlichen Bergbahnen völlig kostenlos und so oft sie wollen. Damit lässt sich das ausgedehnte Wanderwegenetz rund um Deutschlands südlichste Gemeinde bequem und günstig erschließen.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen gibt es online unter: www.oberstdorf.de.

Nach oben

Weitere Informationen

Kontakt

ella VERLAG - Elke Latuperisa e. K. - Emil-Hoffmann-Straße 55-59 · 50996 Köln

  • Tel. +49 (0)22 36 / 84 88-0
  • Fax +49 (0)22 36 / 84 88 24
  • Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Redaktion: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter