Außergewöhnliche Feier-Locations im Frankenwald

Außergewöhnliche Feier-Locations im Frankenwald Foto: Frankenwald Tourismus

Heiraten im Hochzeitsdorf, Feiern auf der Plassenburg oder Übernachten im geschichtsträchtigen Forsthaus - im Frankenwald gibt es ganz besondere Locations für Feierlichkeiten aller Art.



Wirsberg gilt zu Recht als das Hochzeitsdorf im Grünen. Umgeben von ursprünglicher Natur ist es ein einmalig romantischer Ort für alle Paare, die sich trauen. Dabei gibt es für die angehenden Eheleute die Möglichkeit sich im Standesamt, inmitten der Jahrhunderte alten Häuser oder unter freiem Himmel - wie beispielsweise im Garten-Pavillon des Hotel Reiterhof - das Ja-Wort zu geben. Auch in der Auswahl der Trau-Zeit zeigen sich die Standesbeamten der idyllischen Gemeinde flexibel und unbürokratisch. Ob in den frühen Morgenstunden zum Sonnenaufgang, in der Abenddämmerung oder unter dem funkelnden Sternenfirmament - in Wirsberg wird zu jeder Tages- und Nachtzeit geheiratet.

Als eines der imposantesten und größten Renaissancebauwerke Deutschlands thront die Plassenburg eindrucksvoll über Kulmbach. Die prächtigen Mauern aus dem 12. Jahrhundert bieten eine außergewöhnliche und festliche Veranstaltungsatmosphäre. So genießt die Feiergesellschaft beispielsweise im historischen Festsaal stimmungsvolle Stunden unter eleganten Stockverzierungen und kunstvollen Holzdecken. Eine weitere geschichtsträchtige Location ist das ehemalige Gerlaser Forsthaus am Fuße des Spitzbergs. In ruhiger und idyllischer Umgebung gelegen, wurde es zum anspruchsvollen Wanderheim umgebaut. Laue Sommernächte lassen sich dort im großzügigen Garten mit Grillplatz und Spielwiese verbringen. Die renovierte Holzscheune mit Kaminraum gibt Platz für Feiern mit rustikalem Flair. Nach der Sause fallen die Gäste in den großzügigen Schlafsälen des Forsthauses müde in die Federn.

Nähere Informationen sowie Preise und Raumgrößen sind bei Frankenwald Tourismus telefonisch unter +49-(0)-9261-601517 oder unter www.frankenwald-tourismus.de erhältlich. Erste Eindrücke zur Region auch auf facebook.

Nach oben

Weitere Informationen

Kontakt

ella VERLAG - Elke Latuperisa e. K. - Emil-Hoffmann-Straße 55-59 · 50996 Köln

  • Tel. +49 (0)22 36 / 84 88-0
  • Fax +49 (0)22 36 / 84 88 24
  • Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Redaktion: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter