Meditatives Wanderwochenende im Naturpark Frankenwald

Meditatives Wanderwochenende im Naturpark Frankenwald Foto: Naturpark Frankenwald

Abschalten, Stress abbauen und sich auf sich selbst besinnen – darauf können sich Gäste des Waldhotels Lorchenmühle im Naturpark Frankenwald freuen, die vom 23. bis zum 26. Mai am meditativen Wanderwochenende durchs Obere Rodachtal teilnehmen.


Meditation und Atemübungen zwischen fränkischen Fichten: Die wildromantische Landschaft des Frankenwalds sorgt im Zusammenspiel mit den meditativen Übungen von Thomas Neher, Entspannungstrainer und Lehrer für Shaolin Qi Gong, für eine Auszeit, nach der sich Wanderer wie neu geboren fühlen. Jede Wanderung durch den Naturpark hat dabei ein anderes Motto: Zeit nehmen, richtig Atmen, die eigenen Sinne erfassen, Geist und Körper in Einklang bringen. Das meditative Wanderwochenende beinhaltet drei Übernachtungen im Waldhotel Lorchenmühle in Wallenfels, Vollpension, verschiedene Themenwanderungen und meditative Übungen und kostet 395 Euro pro Person im Doppelzimmer. Weitere Informationen gibt es unter www.frankenwald-tourismus.de oder unter www.oberes-rodachtal.de. Anmeldungen sind bis zum 15. April 2013 unter der Telefonnummer 09262-1538 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Der Frankenwald ist der nördlichste Naturpark Bayerns, der direkt an Thüringen grenzt und damit an der ehemaligen innerdeutschen Grenze – heute das „Grüne Band“ – liegt. Er bietet über 4.200 Kilometer markierter Wanderwege, ein dichtes Radwegenetz für unterschiedliche Ansprüche sowie eine regionaltypische Küche und zahlreiche kulturelle Highlights. So fühlen sich Familien, Gourmets und sportliche Urlauber wohl. Besucher erreichen den Frankenwald mit dem Auto über die A 9, A 70, A 72 oder A 73. Ebenso bietet sich eine Anreise in den Frankenwald über die ICE-Bahnhöfe Lichtenfels und Saalfeld an. Weitere Infos auf www.frankenwald-tourismus.de

Nach oben

Weitere Informationen

Kontakt

ella VERLAG - Elke Latuperisa e. K. - Emil-Hoffmann-Straße 55-59 · 50996 Köln

  • Tel. +49 (0)22 36 / 84 88-0
  • Fax +49 (0)22 36 / 84 88 24
  • Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Redaktion: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter