La Strada verzaubert Bremen

Foto: Bremen Tourismus Foto: Bremen Tourismus

La Strada verwandelt Bremen in eine Bühne unter freiem Himmel: Das beliebte Straßenzirkusfestival präsentiert vom 14. bis 16. Juni 2013 hochkarätige Artisten und Künstler und lädt zu einem Fest für alle Sinne ein.

Seit 1994 begeistert der internationale Sommerzirkus die Bremerinnen und Bremer und macht die Innenstadt zu einer Zirkus-Manege. Die Aufführungen finden auf dem Marktplatz, dem Domshof und in den Wallanlagen statt. Neben dem internationalen Programm, das tagsüber umsonst und draußen geboten wird, gibt es auch in diesem Jahr wieder am Samstag und am Sonntag jeweils um 20.30 Uhr die La Strada-Gala-Show, einen wilden Varieté-Abend in der Schaulust am Güterbahnhof. Hier zeigen die Stars der Straße ihr Können auf der Bühne.

Für Überraschungen ist bei La Strada stets gesorgt: Die aufwändigen Inszenierungen versprühen mal knallig-bunten, lauten Charme, mal bestechen sie durch feinsinnige und intensive Momente voller Poesie. Mitreißend und berührend sind sie immer – kein Wunder, dass viele Besucher das Festival jedes Jahr wieder fest einplanen. Von sommerleichter Unterhaltungskunst über ästhetisch anregende Theaterstücke bis hin zu artistischem Spiel und Spaß für die ganze Familie, ob Geheimtipp der Straßenkunstszene oder international erfolgreiche Artisten: La Strada lässt keine Wünsche offen. Die Organisatoren zählten schon bis zu 100.000 Besucher, die die Stadt aus ganz neuen Blickwinkeln erkunden und den Künstlern so nah wie selten kommen können. Oftmals wird das staunende Publikum selbst Teil der Inszenierung.

Der Kartenvorverkauf beginnt am 2. Mai, der Eintrittspreis für die Gala Shows beträgt 28 Euro, ermäßigt 21 Euro. Weitere Informationen sowie Buchungsmöglichkeiten etwa für Hotels und weitere Unterkünfte gibt es bei der Bremer Touristik-Zentrale, Service-Telefon 04 21 – 30 800 – 10 oder im Internet unter www.bremen-tourismus.de.

Nach oben

Weitere Informationen

Kontakt

ella VERLAG - Elke Latuperisa e. K. - Emil-Hoffmann-Straße 55-59 · 50996 Köln

  • Tel. +49 (0)22 36 / 84 88-0
  • Fax +49 (0)22 36 / 84 88 24
  • Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Redaktion: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter