MeinFernbus begrüßt den einmillionsten Fahrgast

MeinFernbus begrüßt den einmillionsten Fahrgast Foto: MeinFernbus

Jubiläum für den Fernbusanbieter MeinFernbus: Das Unternehmen konnte heute den einmillionsten Fahrgast an Bord eines MeinFernbusses begrüßen. Für diesen Meilenstein waren weniger als 450 Tage seit der Fahrt des ersten MeinFernbusses im April 2012 notwendig.

Josephin Helka ist die glückliche Jubiläumskundin. Sie fuhr heute im Bus des mittelständischen MFB-Partners Reisebüro Schmidt und erhielt als Dankeschön mehrere Geschenke. Überreicht wurden diese am Zentralen Omnibusbahnhof am Damaschkeplatz in Magdeburg durch Florian Rabe, stellvertretender Pressesprecher von MeinFernbus: Neben dem „grünen Ticket“, mit dem Frau Helka ein Jahr lange freie Fahrt auf allen Linien von MeinFernbus hat, eine MeinFernbus-Tasche mit zahlreichen Fanartikeln. Darüber hinaus erhielt Frau Helka einen Reisegutschein für ein Wochenende für zwei Personen im Hotel Leonardo in München mit Besuch der Bavaria Filmstadt.

„Wir sind sehr stolz und glücklich, dass wir heute den einmillionsten MeinFernbus-Fahrgast begrüßen können. Bereits sieben Monate nach der Liberalisierung hat sich MeinFernbus zum Marktführer für Fernbusreisen in Deutschland entwickelt. In den nächsten Wochen und Monaten werden wir unser Netz noch um weitere attraktive Linien ergänzen, zum Beispiel die neue Linie 045 von Berlin über Nürnberg ins Allgäu“, erklärt Torben Greve, Gründer und Geschäftsführer der MFB MeinFernbus GmbH.

Nach oben

Weitere Informationen

Kontakt

ella VERLAG - Elke Latuperisa e. K. - Emil-Hoffmann-Straße 55-59 · 50996 Köln

  • Tel. +49 (0)22 36 / 84 88-0
  • Fax +49 (0)22 36 / 84 88 24
  • Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Redaktion: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter