Neue ibis budget in Osnabrück, München und Ludwigsburg

Neue ibis budget in Osnabrück, München und Ludwigsburg Foto: Accor

Gleich drei neue ibis budget Hotels mit zusammen 380 Zimmern öffnen im März in Deutschland ihre Pforten: das ibis budget München Airport Erding, das ibis budget Ludwigsburg und das ibis budget Osnabrück City. Die Marke ibis budget gehört zur ibis Familie von Accor, mit über 1.700 Hotels der weltweit führende Hotelbetreiber im Economy-Segment.

Mit dem Konzept „Basiskomfort zum Sparpreis“ ist die Marke ibis budget bereits in 16 Ländern mit über 500 Hotels vertreten. „Gäste, die an unserer Economy-Marke insbesondere das unschlagbare Preis-Leistungsverhältnis, die modernen Zimmer und die verkehrsgünstige Lage zu schätzen wissen, finden jetzt auch in Erding, Ludwigsburg und Osnabrück „ihr“ ibis budget Hotel“, so Philippe Alanou, Senior Vice President Economy & Budget Operations Central Europe.

ibis budget München Airport Erding

Das ibis budget Hotel München Airport Erding liegt ruhig im Westen der alten Herzogstadt und ist optimal an den Münchner Flughafen und an die Münchner City angebunden. Das neue Haus wird von der Reichel Hotelmanagement GmbH unter der Leitung von Matthias Reichel betrieben und verfügt über 106 Zimmer in den zwei ibis budget Kategorien Standardzimmer und Twinzimmer. Die Rezeption ist von sechs bis elf Uhr sowie von 17 bis 22 Uhr besetzt. Die Zimmerpreise liegen bei ab 39 Euro pro Nacht.

ibis budget Ludwigsburg

Das neu errichtete ibis budget Ludwigsburg unter der Leitung von Hoteldirektor Walter Willmann liegt direkt gegenüber dem Ludwigsburger Bahnhof – idealer Ausgangspunkt für eine Stadtbesichtigung oder Ausflüge in die Metropolregion Stuttgart/Ludwigsburg. Es wird im Franchise von der Success Hotelmanagement GmbH betrieben, die bereits vier ibis Styles Hotels erfolgreich managt. Das Hotel verfügt über 126 Zimmer. Die Zimmerpreise beginnen bei 46 Euro pro Nacht. Im ibis budget Ludwigsburg ist die Rezeption rund um die Uhr besetzt.

ibis budget Osnabrück City

Das ibis budget Hotel in Osnabrück liegt zentral am Hauptbahnhof – optimal für alle, die eine bequeme Anreise mit der Bahn und kurze Wege schätzen. Das Nichtraucherhotel verfügt über 148 Zimmer und wird von der Trageser Hotelmanagement GmbH geführt. Die Rezeption ist von sechs bis elf Uhr sowie von 17 bis 22 Uhr besetzt. Die Zimmerpreise beginnen bei 46 Euro pro Nacht.

Die modernen Standardzimmer im stylishen „Cocoon-Design“ bieten Schlafmöglichkeiten für maximal zwei Erwachsene und ein Kind unter zwölf Jahren und sind mit einem französischen Bett und einem Etagenbett, Dusche, WC, Schreibtisch sowie Satelliten-TV ausgestattet. Die Twinzimmer, ebenfalls im modernen „Cocoon-Design“ verfügen über zwei Einzelbetten sowie Flachbild-TV, Internetanschluss, Schreibtisch, Dusche, WC und sind ideal für Freunde oder Kollegen. Die Betten bieten höchsten Schlafkomfort mit dem neuen Bettenkonzept Sweet bed™ by ibis budget. In allen drei ibis budget Hotels lädt eine Cafeteria im modernen Lounge Design zum Frühstücken, Snacken und Surfen ein. Die Nutzung des Internetterminals in der Lobby ist kostenfrei, im gesamten Hotel steht kostenloser WLAN-Zugang zur Verfügung.

Premium Highspeed WLAN gibt es gegen Gebühr – im ibis budget Ludwigsburg ist sogar dieser Service kostenlos. Das erweiterte Frühstücksbuffet mit frischen Käse- und Wurstwaren gibt es bei ibis budget zum Preis von 7,50 Euro pro Person. Auch für den Hunger und Durst zwischendurch ist bei ibis budget bestens gesorgt: In allen drei Häusern stehen gut gefüllte 24-Stunden-Snack- und Getränkeautomaten bereit. Last but not least: Haustiere sind bei ibis budget willkommene Gäste – pro Zimmer kann ein Haustier untergebracht werden. Der Aufpreis beträgt vier Euro. In allen ibis budget Hotels übernachten bis zu zwei Kinder bis zwölf Jahre kostenlos im Zimmer der Eltern beziehungsweise eines Elternteils (Maximalbelegung pro Zimmer: drei Personen).

Nach oben

Weitere Informationen

Kontakt

ella VERLAG - Elke Latuperisa e. K. - Emil-Hoffmann-Straße 55-59 · 50996 Köln

  • Tel. +49 (0)22 36 / 84 88-0
  • Fax +49 (0)22 36 / 84 88 24
  • Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Redaktion: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter