Entspannung und Natur pur im Schlosshotel Wendorf

Entspannung und Natur pur im Schlosshotel Wendorf Foto: Schlosshotel Wendorf

Die Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg Vorpommern ist mit über 1.000 Gewässern – eines der schönsten zusammenhängenden Seengebiete Europas. Urlaub im Land der tausend Seen, der Mecklenburgischen Seenplatte. Und genau im Herzen dieser Mecklenburgischen Seenplatte finden Besucher das Schlosshotel Wendorf.

Ein 5-Sterne Schlosshotel, das seine Vergangenheit in jedem Sinne ehrt. Sich Zeit nehmen für nostalgische Mußestunden auf der Schlossterrasse mit Blick auf die edlen Pferde, die sich auf der direkt angrenzenden Weide spielerisch necken und dem romantischen Schlossgarten mit einer Fülle uralter Bäume und den zauberhaften Rosenbeeten. Ringsum Natur pur. Mit 200.000 m² Schlosspark und einem kleinen See, an dem schon das Boot wartet, mit dem man lospaddeln kann. Oder vielleicht entscheidet man sich doch für einen morgendlichen Ausritt, um die Frühlingspracht zu entdecken? Weitläufige Pferdekoppeln sowie Pferdeboxen im schlosseigenen Pferdestall bieten viel Platz für mitgebrachte Rösser. Das großzügige Gelände rund um das Schlosshotel bietet wunderschöne Reit –Rad- und Wanderstrecken, die man erkunden kann.

Für viele Menschen ist es zunehmend wichtiger, im Urlaub auch etwas für die Gesundheit zu tun. Sie wollen ausspannen und auftanken, sie wollen sich wieder in ihrer Haut wohlfühlen und sich für den Alltag rüsten. Dafür bietet das Schlosshotel Wendorf mit dem Gourmet Restaurant „Cheval Blanc" die idealen Voraussetzungen. Idyllisch in mecklenburgischer Naturlandschaft gelegen, ist es mehr als eine Reise wert. Jeder Schritt durch diese stille, anmutige Natur trägt ihren Teil zu besserem Wohlbefinden bei. Gesundheit liegt in Mecklenburg Vorpommern nachweislich schon in der Luft. Sie ist so sauber wie nirgendwo in Deutschland. Der beste Weg zu mehr Lebensqualität ist, wenn man sich von dieser herrlichen Natur berühren lässt, wenn man die frische Brise Wind einatmet. Mecklenburg Vorpommern schafft auf angenehmste Weise den Ausgleich zwischen absoluter Ruhe und aktiver Bewegung. Egal ob zu Fuß, mit dem Rad, dem Pferd oder auf dem Golfplatz. Hier ist für jeden die passende Herausforderung zu finden.

Und auch Essen ist Lebenslust. Eine gesunde & ausgewogene Ernährung steigert die Vitalität und das Wohlbefinden. Frische Produkte aus der Region veredelt mit Kräutern aus dem eigenen Kräutergarten sind ein heißes Thema im „Cheval Blanc" und ein Muss für das Küchenteam des Hauses, das täglich geschmackvolle, kreative & vor allem gesunde Menüs kredenzt. Das Motto: einfach verführerisch gut und kerngesund genießen!

Gerade zu Beginn der schönen Jahreszeit bekennen sich die meisten Menschen zu ihren Lastern und machen den Schritt zu bewussterem und gesünderem Leben. Und wer den Frühling erleben und genießen möchte, muss hinausgehen in die Natur. Den Alltag vergessen und die Seele baumeln lassen. Und was bietet sich da idealer an, als ein Urlaub auf dem Lande? Wo man ihn nicht nur sehen, sondern auch hören und spüren kann: Da sind zum Einen das Vogelgezwitscher der Meisen in der Morgendämmerung, dass erwacht und der Specht der wieder mit seinem Schnabel auf den Baumstamm einhackt, um sich dort sein Frühjahrsnest zu zimmern. Im Schlossgarten des Schlosshotels Wendorf bietet sich ein außergewöhnliches Naturspektakel. Es ist eine bunte Vielfalt, die man zu dieser Jahreszeit entdecken kann. Zarte Frühlingsblumen erblühen, und auch das nächste bevorstehende Ereignis im nahegelegenen Wald und im Schlosspark sollte man nicht verpassen: Wenn nämlich die Bäume ihr natürliches Kleid bekommen. Das frische, leuchtende Grün der neu sprießenden Blätter lässt den Winter nun endgültig vergessen und zaubert dem Schlossgarten ein schattenspendendes Dach. Der ideale Ausgangspunkt, um in den Frühling zu starten und eine gesündere Lebensweise zu entdecken, ist das Schlosshotel Wendorf somit allemal.

Die nahegelegene Ostsee rundet das Angebot ab. Man kann sie in weniger als einer Autostunde vom Hotel aus erreichen. Auf Wunsch kann man hier auch einen Limousinen-Service in Anspruch nehmen. Man genießt eine Stadttour durch Rostock oder man besucht direkt die Strände in Warnemünde oder erkundet Boltenhagen. Das Highlight aber liegt im Stadthafen von Rostock. Die hauseigene Segelyacht „Skythia" wartet nur darauf, hinaus gesegelt zu werden. Morgens in Seemannskluft an Deck kommen, empfangen von der Crew. In eine eigene Welt: die honigfarben bis hellbraun schimmernden schrägen Masten, die kristallklare Luft, der süße Holzgeruch, der tiefblaue Himmel, die natürliche Unbelassenheit des Schiffes, das Treiben der Möwen. Der Törn beginnt. Leinen los, die Segel hissen, das Steuerrad in der Hand. Hinein in die ungewissen Launen der Natur.

Das Schlosshotel eröffnete 2009 seine Pforten als 5-Sterne-Luxushotel. Die Eigentümer Udo M. und Monika Chistée haben sich in jedem Fall etwas dabei gedacht, als sie im Jahre 2000 das wunderschöne Anwesen von der Gemeinde Kuhlen-Wendorf erwarben, das bis zur Wende als Kinderheim genutzt wurde. Zunächst als Privatdomizil gedacht, wurde schnell klar, dass dieses Schmuckstück viel mehr zu bieten hat und auch nicht vorenthalten werden darf. So erwachte der Traum vom Luxushotel in der mecklenburgischen Natur. Nach mehreren Jahren der liebevollen und detailgetreuen Restaurierung kann sich das geschaffene Reich durchaus sehen lassen. Mit 9 individuellen Luxus-Suiten im Schloss, weiteren 6 Doppelzimmern Deluxe und 6 Juniorsuiten in der Residenz, die nur einen Steinwurf vom Schloss entfernt liegt, kann man hier Erholung und Entspannung pur finden.

Die teilweise im Barock und Jugendstil ausgesuchte Einrichtung im Schloss wurde aus aller Welt zusammengetragen – auf diversen Reisen des Ehepaares Chistée entdeckt. Und obwohl es keine akribische Architekturplanung für die Innenausstattung gab, schmiegen sich die einzelnen Einrichtungsgegenstände zu 100 Prozent in die Gemäuer des Hauses und schaffen eine Harmonie vom Feinsten – man könnte fast sagen: Wie dafür gemacht! Reizvolle Kontraste von Kunst & Natur, Historie und Moderne vereint in einem wunderschönen, kleinen Schlösschen.

Auf dem Schlossgelände findet man das liebevoll umgebaute Antiquitätenhaus, ehemals das Pferdesanatorium des Schlosses. Es bietet den optimalen Rahmen für Feierlichkeiten aller Art mit prächtigen Festtafeln inmitten stilvoller Antiquitäten. Die Aura der Vergangenheit ist selbst heute noch zu spüren, als diese Schmuckstücke in den herrschaftlichen Gemäuern standen und so manches Fest erlebt haben. Die Räumlichkeiten sind besonders ideal für Hochzeiten, Familien- und/oder Firmenfeiern geeignet und bieten Platz für bis zu 80 Personen. Auch der dazugehörige Garten mit überdachter Terrasse bietet sich an, um so manches kleine & auch große Fest zu feiern.

Mehr Infos auf der Website www.schlosshotel-wendorf.de

Nach oben

Weitere Informationen

Kontakt

ella VERLAG - Elke Latuperisa e. K. - Emil-Hoffmann-Straße 55-59 · 50996 Köln

  • Tel. +49 (0)22 36 / 84 88-0
  • Fax +49 (0)22 36 / 84 88 24
  • Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Redaktion: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter