Neue Center-Parcs-Anlage im Saarland

Um die Pflanzenwelt des Dschungels zu erleben, müssen Entdecker künftig nicht mehr in tausenden Kilometern Entfernung auf Expedition gehen. Die neue Anlage von Center Parcs am Bostalsee bringt mit ihrer Eröffnung am 1. Juli 2013 den Dschungel ins Saarland, denn Center-Parcs-Biologe und Landschaftsarchitekt Jean Henkens entwickelte für den Park Bostalsee einen „Dschungel des Glücks“.

Für dieses Projekt ging Jean Henkens, der seit 25 Jahren für Center Parcs arbeitet, weltweit auf die Suche nach Pflanzen, denen eine glücksbringende Wirkung nachgesagt wird. Dabei halfen ihm Menschen, die ihr Leben lang im Dschungel leben und mit den lokalen Mythen und Legenden vertraut sind. Sie machten ihn zum Beispiel auf die Lippenstift-Palme, die ihren Namen ihrem roten Stamm verdankt, aufmerksam. Wenn eine Frau ihn küsst, wird sie – so der Glaube der Einheimischen – innerhalb eines Jahres einen Mann finden. Die Flaschenpalme dagegen verspricht mit ihrer weiten, knolligen Erscheinung Wohlstand und Erfolg. Die Pflanzen und Bäume, insgesamt rund 500 Arten, stammen unter anderem aus Suriname, der Elfenbeinküste oder dem Kongo.

„Seit über sieben Jahren arbeite ich an der Pflanzenzusammenstellung für den Park Bostalsee. Alle Bäume habe ich entweder vor Ort selbst ausgewählt oder Samen für die Züchtung von meinen Expeditionsreisen mitgebracht“, sagt Jean Henkens.

Den „Dschungel des Glücks“ erleben und entdecken Gäste im zentralen Market Dome mit seinen Restaurants und Freizeitmöglichkeiten sowie im Aqua Mundo, dem subtropischen Wasserparadies des neuen Parks. Center Parcs bringt zudem mit einem groß angelegten Kräuterpflanzprojekt die natürliche Artenvielfalt von 1750 wieder in die Region zurück. Auf der parkeigenen, riesigen Obstwiese mit über 200 Bäumen leben alte Sorten wieder auf. An den Randflächen des Parks wurden Hunderte Eichen gepflanzt und die um den Park führende Straße wird von 230 Linden beschattet. 

Informationen zu Center Parcs sowie zu aktuellen Angeboten: Center Parcs, Postfach 10 06 33, 50466 Köln, Telefon 0221 - 97 30 30 400 (0,14 €/Min.; Mobilfunk max. 0,42 €/min.), unter www.centerparcs.de sowie in jedem Reisebüro. Die kostenlose Center Parcs-App ist bei iTunes oder im Android Market unter dem Stichwort „Center Parcs” erhältlich.

Nach oben

Weitere Informationen

Kontakt

ella VERLAG - Elke Latuperisa e. K. - Emil-Hoffmann-Straße 55-59 · 50996 Köln

  • Tel. +49 (0)22 36 / 84 88-0
  • Fax +49 (0)22 36 / 84 88 24
  • Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Redaktion: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter