Phänomen POP im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Phänomen POP im Weltkulturerbe Völklinger Hütte Illustration: gubh83

Ab dem 15. September präsentiert das Weltkulturerbe Völklinger Hütte die Welt des Pop. Die Ausstellung "Generation Pop! ... hear me, feel me, love me!" macht das Lebensgefühl von Generationen erlebbar, die durch Pop-Musik und Pop-Kultur geprägt wurden.

In Themenräumen zur Pop-Kultur der 50er, 60er, oder 70er-Jahre bis hin zum 21. Jahrhundert begeben sich die Besucher auf eine emotionale Zeitreise auf den Spuren des Pop. Plattencover, Videos, Kultobjekte von Pop-Stars, Videospiele, Mode und Design erzählen die Sehnsüchte von Generationen und sind Ausdruck gesellschaftlicher Veränderungen. Ein besonderer Akzent liegt auf den Erfindungen, die die Welt des Pop überhaupt erst möglich machten: Ohne das Grammophon oder die Schallplatte hätte es die Pop-Kultur, wie wir sie kennen, nicht gegeben. Gleiches gilt auch für die Elektro-Gitarre, den Walkman oder das Smartphone. „Generation Pop!" ist das Zentrum des Pop-Schwerpunkts im Weltkulturerbe Völklinger Hütte im Jahr 2013. Die Ausstellung wird von einem Rahmenprogramm mit Vorträgen, Partys und Konzerten begleitet. Infos zur Ausstellung: telefonisch +49 (0) 6898/91000 und im Internet: www.voelklinger-huette.org.

Nach oben

Weitere Informationen

Kontakt

ella VERLAG - Elke Latuperisa e. K. - Emil-Hoffmann-Straße 55-59 · 50996 Köln

  • Tel. +49 (0)22 36 / 84 88-0
  • Fax +49 (0)22 36 / 84 88 24
  • Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Redaktion: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter