Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein

Fläche: 15.799,38 Quadratkilometer
Einwohner: ca. 2,8 Millionen
Hauptstadt: Kiel


Muss man dort essen: Hoch oben im Norden sitzt man direkt an der Quelle, wenn es um frischen Fisch und Krabben geht. Kein Wunder also, dass die Spezialitäten des nördlichsten Bundeslandes aus dem Meer stammen. Der Matjes ist der Klassiker unter den Gerichten: mit Pellkartoffeln und grünen Bohnen mit Speckstippen zusammen schmeckt er einfach herrlich. Unbedingt probieren! Und natürlich Nordseekrabben in allen möglichen Varianten. Auch Süßes kommt im hohen Norden nicht zu kurz, denn Lübeck ist die Marzipan-Hauptstadt Deutschlands. 

Muss man sehen: Die einzige Schwefelquelle in Nordfriesland,die zu einem deutschen Seebad gehört, sollte man sich unbedingt anschauen. Im Westküstenpark das Robbarium besuchen. Wer im hohen Norden gewesen ist und keine einzige Insel besucht hat, der ist selbst schuld. 

Sollte man lassen: Rügen und Usedom über den grünen Klee zu loben. 

Typisches Mitbringsel: Lübecker Marzipan, Kieler Sprotten aus Schokolade oder ein Mitbringsel aus der Sylter Schokoladenmanufaktur – süße Souvenirs gibt es en masse. Wer lieber etwas stärkeres mit nach Hause nehmen möchte, der muss sich zwischen Rum aus Flensburg, Rosenlikör aus Eutin oder Kräuterschnaps aus dem Herzogtum Lauenburg.

Berühmt für: Die Kieler Woche,eines der größten Segelsportereignisse der Welt. Die Leuchttürme, das typische Wahrzeichen der Nordsee, sollte man sich nicht entgehen lassen. 

Deutsche Vorurteile: Die Nordlichter sollen sehr schweigsam, langweilig und unterkühlt sein. So wie das Wetter.   

Tourist Info: Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH, Wall 55, 24103 Kiel, Tel.0431-600583, E-Mail: info@sh-tourismus.de, Website: www.sh-tourismus.de

Heimathafen Sylt

Am Rantumer Hafen mischen sich Traditionsbetriebe mit frischen Ideen derjenigen, die sich in den vergangenen Monaten hier angesiedelt haben. Ein Ausflugsziel mit Aussicht.
weiterlesen ...

Komfort auf hohem Niveau

Der Trend zum Campingurlaub hält ununterbrochen an. Rund 29 Millionen Campingnächte wurden vom Statistischen Bundesamt 2015 in Deutschland gezählt, davon knapp 3,5 Millionen in Schleswig-Holstein. Vor zehn Jahren waren es 2,6 Millionen Nächte, die Camper im nördlichsten Bundesland im Zelt, im Wohnwagen oder im Wohnmobil verbrachten. Was ist der Grund für die große Lust auf Campingurlaub? Wir begeben uns auf Spurensuche an der Nordsee.
weiterlesen ...

Stilvoller Sundowner an der Nordsee

Ganz romantisch, das Rauschen der Nordsee im Ohr: Damit Sie bei einem Sundowner an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins nicht auf dem Trockenen sitzen, kommt hier ein Six-Pack: Sechs ausgewählte Plätze für einen Drink zum stimmungsvollen Tagesabschluss mit Blick auf das Meer bei Sonnenuntergang – von Büsum bis Sylt.
weiterlesen ...

Urlaub vor der Haustür: Gut Pronstorf

 Mitten in Schleswig-Holstein gelegen ist die Heimat des idyllischen Örtchens Pronstorf. Seit rund 700 Jahren ist das gut 100 Einwohner zählende Gutsdorf im Besitz der Familie der Grafen zu Rantzau. Dieses lädt mit seinem historischen Charme und dem gutseigenen Hotel in einem der ältesten Torhäuser Schleswig- Holsteins zum Wohlfühlen und Entspannen ein.
weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Weitere Informationen

Kontakt

ella VERLAG - Elke Latuperisa e. K. - Emil-Hoffmann-Straße 55-59 · 50996 Köln

  • Tel. +49 (0)22 36 / 84 88-0
  • Fax +49 (0)22 36 / 84 88 24
  • Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Redaktion: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter