Weiße Villa am Meer eröffnet im April

Weiße Villa am Meer eröffnet im April Foto: Lolita Strüben

Nordsee-Urlaubern, die ihre Unabhängigkeit lieben und gleichzeitig Wert auf Exklusivität legen, stehen ab dem 12. April 2014 neue, stilvolle Apartments direkt am Büsumer Hafen zur Verfügung. Die Ausstattung reicht von Boxspringbett über begehbaren Kleiderschrank und  iPod-Dockingstation bis Walk-In Dusche. So macht Blaumachen zwischen Büsumer Krabben, Watt und Meer besonders viel Spaß. 

Das traditionsreiche Nordseeheilbad Büsum ist ab dem 12. April 2014 um eine attraktive Wohnmöglichkeit reicher: Die WEISSE VILLA AM MEER, ehemals „Alter Hafenblick“, bietet ab Ostern elf neu gestaltete stilvolle Apartments zur zeitlichen Miete an. Die Namen der Wohnungen, wie zum Beispiel „Hafenkante“, „Estelles Beachhouse“ oder „Deichkind“, reflektieren ebenso die nordisch-maritime Umgebung wie die exklusive Einrichtung mit natürlichen Materialien. Stoffe in Braun- und Sandtönen sorgen für ein zugleich behagliches wie elegantes Ambiente. Die Architektur des gesamten Hauses orientiert sich am Bäderstil, der die historischen Urlaubsorte an der Nordsee prägt.

Mit Ausstattungselementen wie Aufzug und Walk-In-Duschen sowie Reisebetten und Kinderhochstühlen laden die neuen Ferienwohnungen sowohl Familien als auch Best Ager zum erholsamen Aufenthalt an der Nordsee ein. Zudem verfügen fünf Apartments über eine eigene Sauna. iPod-Docking-Station, Flat-TV, begehbaren Kleiderschrank, Walk-In Dusche und WLAN sind ebenso in allen Apartments vorhanden. Sechs der Wohnungen sind für maximal zwei Gäste ausgerichtet, die übrigen fünf bieten Platz für bis zu vier Personen.

Die Übernachtung kostet je nach Saison ab 85 Euro in den größeren Apartments sowie ab 70 Euro in den Ferienwohnungen für bis zu zwei Personen. Im Preis enthalten sind die Endreinigung sowie Bettwäsche und Handtücher. Zahlreiche Restaurants für jeden Gaumen befinden sich in unmittelbarer Nähe zur WEISSEN VILLA AM MEER.

Mit der neuen „Familienlagune Perlebucht“ steht Urlaubern im Nordsee-Heilbad Büsum ein großzügiges Bade- und Freizeitareal zur Verfügung. Die neu gestaltete Insel zählt zu den modernsten Stränden an der Schleswig-Holsteinischen Nordseeküste. Neben einer Promenade, einem zentralen Platz mit Gastronomie sowie einer Seebrücke wurde ein Familienbereich mit Spielgeräten und viel Platz zum Buddeln geschaffen. Zwei Schleusen ermöglichen ein tideunabhängiges Badevergnügen, in der Lagune laden zwei Badeinseln zum Klettern und Badevergnügen ein. Darüber hinaus gibt es für sportlich Aktive eine Wassersportschule und ein Beachvolleyballfeld.

Seit mehr als 175 Jahren ist Büsum Nordseeheilbad und heute der drittgrößte Urlaubsort an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Urlaub in Büsum, heißt Urlaub für alle, die Erholung fernab vom Alltag suchen: Bummeln in maritimer Atmosphäre, Strandbaden in der neuen Familienlagune Perlebucht, Wattwandern im Weltnaturerbe Wattenmeer, Radfahren vor der Kulisse der grünen Deiche mit ihren wolligen Schafen, Golf spielen nah der Küste, Seele baumeln lassen bei Thalasso im Vitamaris und natürlich nicht zu vergessen – die leckeren Büsumer Krabben. Und das alles hier, wo das Meer den Himmel küsst und Fisch und Krabbe dem Seehund „moin, moin“ sagen.

Weitere Informationen: www.weisse-villa-am-meer.de und telefonisch unter 0481/7876199.

Nach oben

Weitere Informationen

Kontakt

ella VERLAG - Elke Latuperisa e. K. - Emil-Hoffmann-Straße 55-59 · 50996 Köln

  • Tel. +49 (0)22 36 / 84 88-0
  • Fax +49 (0)22 36 / 84 88 24
  • Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Redaktion: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter