Baden im Herzogtum Lauenburg

Baden im Herzogtum Lauenburg Foto: Pavel L Photo and Video

Die Badesachen dürfen bei einem Besuch im Herzogtum Lauenburg auf keinen Fall fehlen: Über 40 Seen liegen in der Region im Südosten Schleswig-Holsteins. Der große Ratzeburger See, der mystische Schaalsee, versteckte Waldseen oder Freibäder mit Spiel und Spaß – bei so viel Auswahl findet jeder seinen Lieblingsplatz für heiße Sommertage.



Der älteste Naturpark Schleswig-Holsteins ist die Süßwasser-Alternative zur Küste: Hier im Naturpark Lauenburgische Seen liegen über 40 Perlen. Zahlreiche Badestellen locken mit exzellenter Badewasserqualität. Und noch ein Pluspunkt: Die oft bewaldeten Ufer bieten willkommene Schattenplätze. Viele kleine Seen liegen versteckt in den lauenburgischen Wäldern. Ein Sprung in das weiche Wasser, dazu die würzige Waldluft – das ist wie ein ganz natürliches Wellnessprogramm.

Am, im oder auf dem Wasser: Rund um den Ratzeburger See ist der Wasserspaß Programm. Der See lässt sich mit dem Ausflugsschiff, im Segelboot oder im Kanu erleben. In der Inselstadt Ratzeburg warten Tretboote, Wasserfahrräder, Elektro- oder Ruderboote auf Freizeitkapitäne. Und in Pogeez können Neugierige „Stand up Paddling" ausprobieren. Auf einem speziellen Board stehend, geht es paddelnd über den See. Die Badestellen rund herum bieten ganz unterschiedliche Perspektiven. Den schönsten Blick hat man wohl in Bäk: Hier schwimmt man vor der Kulisse des Ratzeburger Doms.

Für Familien mit Kindern bieten sich die Freibäder mit Spiel und Spaß an. Das über hundertjährige Luisenbad am Möllner Schulsee zum Beispiel mit seinem Sprungturm, der Wasserrutsche, dem Spiel- und dem Fußballplatz. Im Sachsenwald wartet das Tonteichbad in Wohltorf auf seine Gäste, und in Güster lässt es sich herrlich in ausgebaggerten Kies-Seen baden und dabei das große Freizeitangebot am Ufer genießen.

Wer gleich zu einer „Badereise im Fahrradsattel" starten möchte, sollte den 48 ausgeschilderten Kilometern der Seenradtour folgen. Ratzeburg ist Start und Ziel dieser Rundtour, die gleich zu sieben Seen führt, darunter der Mechower See, der Schaalsee und der Salemer See. Und dass die Badesachen auf dieser Tour auf den Gepäckträger gehören, muss eigentlich nicht extra erwähnt werden.

Weitere Informationen zu den Badestellen und Wasserspaßangeboten im Herzogtum Lauenburg gibt es auf www.herzogtumlauenburg.de/de/wasserspaß. Das Tourismuszentrum „erlebnisreich" berät auch gern persönlich unter Tel. (0 45 42) 85 68 60 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Nach oben

Weitere Informationen

Kontakt

ella VERLAG - Elke Latuperisa e. K. - Emil-Hoffmann-Straße 55-59 · 50996 Köln

  • Tel. +49 (0)22 36 / 84 88-0
  • Fax +49 (0)22 36 / 84 88 24
  • Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Redaktion: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter