Abfahrtski mit Fallbachlift in Oberhof

Abfahrtski mit Fallbachlift in Oberhof Fotograf: Lars Schneider, Bildrechte: Oberhof Sportstätten GmbH

Im bekanntesten Thüringer Wintersportort Oberhof wurde in den letzten Monaten kräftig investiert. Ein größerer und weitläufig gestalteter Snowboard Funpark verschafft Winterskatern beste Voraussetzungen. Der gesamte Park erstreckt sich in einer neuen Dimension über fast 400 Meter – Platz genug für ungetrübtes Slide-Vergnügen.

Für leuchtende Kinderaugen und schmunzelnde Erwachsene sorgt dagegen der neue „Zauberteppich“: Auf einem 120 Meter langen Förderband werden Winterwanderer, Rodler und Snowtubfahrer bequem und sicher den Hang zur Rodelwiese hinaufbefördert. Aprés-Ski-Fans können ihrer Leidenschaft ab Mitte Januar in einer neuen Almhütte frönen. Die urige Gastwirtschaft an der Talstation lädt mit mehr als 40 Sitzplätzen zu vergnügten Stunden nach dem Skispaß ein. Mit diesen Neuheiten sorgen die Betreiber des Alpinhanges der Rennsteigstadt für noch mehr Kurzweil und Genuss im Thüringer Wald. Bis der Schnee kommt, finden Langläufer optimale Wintersportbedingungen bei zu geringer Schneedecke in Deutschlands einziger Skilanglauf- und Biathlonhalle – der DKB-Skisport-Halle in Oberhof mit einer Gesamtlauflänge von knapp 2 Kilometern und einer konstanten Temperatur um -4 Grad. Ganz neu eröffnet hat nun auch wieder die H2O Therme in Oberhof.

Wer ganz genau wissen will, wie es mit den Schneehöhen, geöffneten Pisten oder gespurten Loipen aussieht, findet alle Informationen auf www.thueringen-entdecken.de oder beim Schneetelefon unter der Rufnummer 0180-5533999 (14 Cent pro Minute). Passende Tipps gibt es auch in der Tourist Information Thüringen unter der Rufnummer 0361-3742-0. Informationen zum Reiseland Thüringen gibt’s der bei der Tourist Information Thüringen unter der Hotline 0361- 37420 oder im Internet unter www.thueringen-entdecken.de.

Nach oben

Weitere Informationen

Kontakt

ella VERLAG - Elke Latuperisa e. K. - Emil-Hoffmann-Straße 55-59 · 50996 Köln

  • Tel. +49 (0)22 36 / 84 88-0
  • Fax +49 (0)22 36 / 84 88 24
  • Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Redaktion: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter