Hotel Erzherzog Johann in Bad Aussee feiert sein 30-jähriges Jubiläum

Hotel Erzherzog Johann in Bad Aussee feiert sein 30-jähriges Jubiläum Foto: Hotel Erzherzog Johann

Als Johann und Anna, der Erzherzog und die Postmeisterstocher, sich 1819 ineinander verliebten, durften sie von gemeinsamen Nächten nicht einmal träumen. Zehn Jahre mussten sie aufeinander warten, bis sie endlich mit kaiserlicher Erlaubnis vor den Traualtar treten durften. Diese Liebesgeschichte ist in Bad Aussee, wo Anna Plochl zu Hause war, noch immer gegenwärtig, im Hotel Erzherzog Johann erinnert man anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des 4-Sterne-Hauses auf ganz besondere Weise daran.


Alle Paare, die Johann und Anna heißen, können einen Urlaub im Hotel Erzherzog Johann gewinnen und den 30. Geburtstag mitfeiern. Sie müssen sich dazu einfach per Post oder E-Mail beim Hotel Erzherzog Johann melden oder sich auf der Facebookseite des Hotels bewerben.  Der Teilnahmeschluss ist am 31. März 2013. Insgesamt werden 30 Nächte inklusive ECHT Johann GENUSSpension verlost, Frau Maria Theresia von Wietersheim-Meran, die Ururenkelin von Erzherzog Johann und Anna Plochl wird als Jurorin fungieren.

Das Hotel im Herzen von Bad Aussee blickt auf eine lange Geschichte zurück, die bis ins 14. Jahrhundert reicht. Seit 1848 trägt das Haus den Namen Erzherzog Johann, schon um 1900 war es ein kleines, feines Kurhotel und ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Gäste. 1982 eröffnete das heutige 4-Sterne-Hotel nach einer vierjährigen Umbauphase, in der es auf 126 Betten erweitert wurde. Damals entstanden ein neuer Zimmertrakt sowie Tagungs- und Banketträume, im historischen Stammhaus wurden die Rezeption und Restaurantstuben eingerichtet. Für die Bequemlichkeit der Hausgäste wurde außerdem ein direkter Verbindungsgang zum Bad Ausseer Vital Bad gebaut.

1992 übernahm die heutige Direktorin, Frau Regina Stocker, die Führung des Hauses. Unter ihrer beständigen Leitung wandelte sich das Hotel Erzherzog Johann vom Kur- und Tagungshotel zu einem Wohlfühlhotel mit eigenem Spa. Im Jahr 1999 wurde der Restaurantbereich erneuert, 2002 war die komplette Neugestaltung der Rezeption an der Reihe. Mit der Einrichtung des Johann SPAs im Jahr 2005 ging die Erarbeitung eines neuen, stimmigen Konzeptes einher: Gesundheit, Genuss und Tradition in herzlicher, authentischer Atmosphäre sollten die Gäste im Hotel Erzherzog Johann finden.

So besann man sich auf heimische Naturprodukte, Traditionen und die Geschichte, die mit dem Namen Erzherzog Johann verknüpft ist. Von seiner Vorliebe für alles Einfache, Echte und Natürliche ließ man sich bei Gestaltung des Hauses inspirieren. Für das Johann SPA wurde Zirbenholz in schlichtem, zeitgemäßem Design verarbeitet, denn die Zirbe war der Lieblingsbaum Johanns. Der Rosengarten auf der Hotelterrasse ist eine Referenz an Anna, die die wilde Apfelrose allen anderen Blumen vorzog. Im Wellnessbereich begrüßt Johanns Segenswunsch „Gesundheit, Glück und Zufriedenheit“ die Gäste.

2009 wurden sämtliche Zimmer neu ausgestattet, Zirbenholz, das beruhigend auf den Herzschlag wirkt, wurde mit Leinen und Lodenstoffen kombiniert. 14 „Blumen- und Kräuterzimmer“ besitzen seitdem unterschiedlich bepflanzte Themenbalkone, in den Stockwerken darüber genießt man von Lärchenloggien aus den Ausblick über die Stadt und die Berge. Somit präsentiert sich das Hotel zu seinem 30-jährigen Jubiläum im neuen Kleid, das mit der Eröffnung des einzigen SKY SPAs des Salzkammergutes vollendet ist. In luftiger Höhe entstand über den Dächern der Stadt ein aussichtsreicher Logenplatz mit Indoor- und Outdoorpool, Finnischer Sauna, Panorama-Ruheraum, Vitalbar und Gymnastikraum. Ein wunderbarer Ort, um über die Liebe einst und heute nachzusinnen.

Nähere Informationen: Hotel Erzherzog Johann, Kurhausplatz 62, 8990 Bad Aussee Steiermark/ Österreich, Telefon: 0043-3622-525 07-0, Fax: 0043-3622-525 07-680, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.erzherzogjohann.at

Nach oben

Weitere Informationen

Kontakt

ella VERLAG - Elke Latuperisa e. K. - Emil-Hoffmann-Straße 55-59 · 50996 Köln

  • Tel. +49 (0)22 36 / 84 88-0
  • Fax +49 (0)22 36 / 84 88 24
  • Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Redaktion: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter