Natürlich gesund im Romantik Hotel Schloss Mondsee

Das Romantik Hotel Schloss Mondsee kombiniert mit seinem Angebot „Glückseligkeit in der Natur“ Bewegung mit gesunder Ernährung. Gäste begeben sich mit einer Naturerlebniskarte auf Wanderungen durch das Mondseeland und entdecken die landschaftliche Vielfalt des Alpenvorlandes, historische Schätze und den wärmsten See des Salzkammerguts.



Für die Stärkung zwischendurch sorgt ein gefüllter Picknickrucksack mit Snacks, die Glück hervorrufen. Am Abend lockt das Haubenrestaurant Schlossgewölbe, wo Küchenchef und Haubenkoch Stefan Gützkow ausschließlich mit hochwertigen Lebensmitteln der Region gesunde Gerichte zaubert. Der historische Meditationsgang hilft, Kraft zu tanken. Das Angebot ist bis Ende 2013 buchbar und kostet ab 299 Euro pro Person für drei Nächte im Standard Galeriezimmer inklusive Frühstücksbuffet, zweimal Gourmetarrangement in vier Gängen, Picknickrucksack, Naturerlebniskarte und Nutzung des Spa-Bereichs. Ein Langschläferfrühstück mit Check-Out bis 14 Uhr ist gegen einen Aufpreis von 30 Euro buchbar. Reservierungen nimmt das Hotel per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" target="_blank">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter +43(0)6232 50 01 entgegen. Weitere Informationen finden sich unter www.schlossmondsee.at.

Das Romantik Hotel Schloss Mondsee liegt im Salzburger Land und damit in einem El Dorado für Wanderbegeisterte. Die Naturerlebniskarte des Hotels weckt Lust, die über 150 Kilometer Wanderwege in der Mondsee-Region auf eigene Faust zu erkunden. Für jeden Schwierigkeitsgrad ist etwas dabei. Auf vielen Pfaden haben Wanderer den Mondsee im Blick und gleichzeitig die alpine Bergwelt mit dem Panorama der Drachenwand, des Almkogel und des Schafbergs. Wagemutigere Kletterfreunde finden auf dem Klettersteig der Drachenwand eine Herausforderung. Für die Stärkung zwischendurch sorgt das Romantik Hotel Schloss Mondsee. Angelehnt an moderne Studien über Lebensmittel, die besonders die Endorphinproduktion ankurbeln, stellt es den Picknickrucksack zusammen. Frisches Obst, Vollkornbrote mit lokalen Käsespezialitäten, Nüsse und hochwertige Schokolade sind darin enthalten. Die Philosophie einer gesunden, regionalen Küche wird auch im Haubenrestaurant des Hotels umgesetzt. Am Abend bringt das Küchenteam unter anderem fangfrischen Mondseefisch, Biofleisch vom lokalen Rinderzüchter und frisches Brot aus der nahen Holzofenbäckerei Erlachmühle auf den Teller. Einen guten Tropfen Wein liefert das hauseigene Weingut Stift Göttweig bei Krems, dessen Grüner Veltliner Gottschelle D.A.C. Reserve und Riesling Göttweiger Berg D.A.C. von Gault Millau 2010 mit 17 von 20 Punkten ausgezeichnet wurden.

Mit 69 Galeriezimmern und Suiten, einem Restaurant mit Gourmetküche, einem Wirtshaus und seinem historischen Ambiente lädt das Romantik Hotel Schloss Mondsee Verliebte, Genießer der österreichischen Gastlichkeit und Aktivurlauber dazu ein, Schlossherr auf Zeit zu sein. Die Aura der Vergangenheit spüren Besucher nach wie vor in den historischen Kreuzgängen oder in den Prunkräumen der Gräfin Micheline Almeida, die sich sehr gut für exklusive Feiern für bis zu 80 Personen eignen. Direkt im Hotel befindet sich eines der schönsten Standesämter Österreichs. Zum See sind es fünf Gehminuten, verschiedene Wanderwege starten in der unmittelbaren Umgebung und Salzburg ist mit dem Auto in 15 Minuten zu erreichen.



Nach oben

Weitere Informationen

Kontakt

ella VERLAG - Elke Latuperisa e. K. - Emil-Hoffmann-Straße 55-59 · 50996 Köln

  • Tel. +49 (0)22 36 / 84 88-0
  • Fax +49 (0)22 36 / 84 88 24
  • Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Redaktion: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter